Soonwald Bäckerei Grünewald » Bäckerei Grünewald » Geschichte

Geschichte

  1. 1881

    Erste urkundliche Erwähnung der Bäckerei Grünewald, Seibersbach

  2. 1948

    Übernahme der Bäckerei durch Fritz und Pauline Grünewald

  3. 1972

    Eröffnung der ersten Filiale - zusätzlich zum Stammgeschäft - in Stromberg

  4. 1978

    Vergrößerung der Backstube und Neubau des Verkaufsraumes im Stammhaus in Seibersbach

  5. 1979

    Übernahme der Bäckerei durch Friedel und Ursula Grünewald

  6. 1984

    Eröffnung der dritten Filiale in Waldalgesheim

  7. 1993

    Anmietung des an die Backstube angrenzenden Saales der Familie Bäcker und Erweiterung der Backstube

  8. 08/2001

    Spatenstich zum Neubau des Produktionsgebäudes im Gewerbegebiet in Waldlaubersheim

  9. 05/2002

    Umzug nach Waldlaubersheim Heute wird die Bäckerei in der 5. und 6. Generation geführt von Friedel Grünewald und Marco Grünewald; den Verkauf und die 14 Filialen leiten Ursula Grünewald und Jenny Grünewald.

  10. 01/2017

    Vor unserer Backstube in Waldlaubersheim aus beliefern wir 17 Filialen in der Region Soonwald * Nahe * Rheinhessen.

  11. 2018

    Eröffnung unserer Filialen in Worms und Lampertheim

  12. 2019

    Neubau unsere Hauptfiliale bei unserer Backstube in Waldlaubersheim und Eröffnung unserer Filialen in Alsenz, Bad Münster a.St.-Ebernburg, Meisenheim, Rockenhausen.